THE WYLD THING
[instagram-feed num=12]

Search

Kakao Zeremonie

Kakao Zeremonien werden immer populärer – und das zu Recht. Dieses schamanische Ritual hat eine sehr lange Geschichte und wurde unter anderem bereits von den Ureinwohnern Südamerikas praktiziert. Kakao wurde früher vielfältig eingesetzt, zum Beispiel als Zahlungsmittel oder aufgrund seiner anregenden Wirkung, die man ihm zuschrieb, für Zeremonien. Heute praktiziert man sie überall auf der Welt und sie ermöglicht es Menschen, sich auf wunderschöne, magische Weise mit sich selbst zu verbinden.

Kakao Zeremonie – let the magic happen

Nun stellst du dir vielleicht die Frage: Was ist denn eine Kakao Zeremonie überhaupt? Nun ja, diese Zeremonien haben zunächst mal keinen fixen Ablauf, sondern werden individuell gestaltet. Je nach Intention gibt es andere Inhalte oder Rituale. Eines haben sie aber alle gemeinsam, wie es der Name schon vermuten lässt: Bei einer Kakao Zeremonie wird Kakao getrunken. Halt – Kakao? Nein, natürlich nicht das Pulver aus dem Supermarkt um die Ecke, das man in die Milch rührt. Stattdessen kommt hochwertiger Rohkakao zum Einsatz. Dieser Rohkakao ist reich an Nährstoffen, die ihn zu einem besonders wertvollen Lebensmittel machen. Unter anderem enthält er Magnesium, Zink, Antioxidantien und – für die Kakao Zeremonie ganz wichtig: Theobromin. Dieser Stoff hat eine herzstimulierende, aktivierende Wirkung.

Was sonst passiert hängt, wie schon erwähnt, von der jeweiligen Zeremonie mit ihrer individuellen Intention ab, das kann Meditation, Musik, Bewegung, Tanz, Energiearbeit und vieles mehr sein. Dabei wird jede Kakao Zeremonie angeleitet.

Verstand aus, Intuition an

Aber warum überhaupt dieser Rohkakao? Rohkakao gilt nicht umsonst als „Getränk der Götter“. Er wirkt herzzentrierend, harmonisierend und sanft belebend. Wenn man ihn trinkt, werden Glückshormone ausgeschüttet. So kannst du dich während der Zeremonie auf eine intuitive Reise in dein Inneres, in dein Herz begeben und dich mit deinen Gefühlen verbinden. Dadurch hast du die Möglichkeit, dein Herz zu öffnen, Altes, Negatives loszulassen und Blockaden zu lösen. Das Wichtigste: Während der Zeremonie hat dein Verstand Pause und deine Intuition ist am Zug. In diesem geschützten Raum kannst du gewohnte Denkmuster hinter dir lassen und öffnest dich so für neue Perspektiven, wichtige Erkenntnisse und vielleicht sogar Antworten auf offene Fragen.

Kakao Zeremonie – Heile dich selbst

Eine Kakao Zeremonie hat eine sehr heilende Wirkung. Du kannst dir währenddessen Intentionen setzen, deine Gefühlswelt ordnen, Erlebtes verarbeiten und erhältst Klarheit. Nach einer Zeremonie verspüren wir innere Harmonie, Glückseligkeit und tiefe Dankbarkeit.

Du bist neugierig geworden und möchtest dieses magische Ritual und die herzöffnende Wirkung des Kakaos selbst erleben? Dann komm zur nächsten Zeremonie mit Nicole. HIER findest du alle Termine.