THE WYLD THING
[instagram-feed num=12]

Search

Yoga wird oftmals nur mit Bewegung und dem körperlichen Part in Verbindung gebracht. Wenn wir sagen "Ich mache Yoga" haben die meisten gleich das Bild der physischen Yogapraxis, der Asana-Praxis im Kopf. Aber zum Yoga gehört so viel mehr als nur die die Bewegung bzw. die Asanas. Die verschiedenen Bestandteile des Yogas hat Patanjali im Yogasutra im achtgliedrigen Pfad des Yogas zusammengefasst. Die siebente

Yoga Retreats sind super beliebt und finden mittlerweile überall auf der Welt statt. Zum Glück, wie wir finden. Denn Yoga Retreats kann es nicht genug geben. Sie sind nämlich die perfekte Auszeit für Körper, Geist und Seele und bereichern dich auf ganz unterschiedlichste Art und Weise. Doch bevor wir dir verraten, warum Yoga Retreats so großartig sind und warum du unbedingt selbst auf eines

Die Tag-und Nachtgleiche bezeichnet zwei Zeitpunkte im Jahr, an denen Tag und Nacht gleich lang sind. Das heißt überall auf der Erde ist fast genau zwölf Stunden Tag und zwölf Stunden Nacht. Daher auch der englische Name equinox, der sich aus dem lateinischen ableitet: aequus für equal und nox für night. Daraus wird im Deutschen dann Äquinoktium. Die Tag- und Nachtgleiche findet einmal im März und

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen. Der Winterschlaf neigt sich dem Ende zu und die Natur erwacht zu neuem Leben. Alles strotz vor Energie und guter Laune, nicht zuletzt dank der Sonne. Die Sonne regt die vermehrte Ausschüttung von Serotonin und Dopamin an und sorgt so für gute Laune. Wir haben wieder mehr Energie und mehr Lust uns zu bewegen, draußen

Im Winter wird es kalt, die Natur wird ruhig, Lebewesen ziehen sich zurück, Ressourcen werden knapper, dementsprechend werden auch wir Menschen körperlich ruhiger. Der Winter ist für uns die Zeit für Ruhe, Entspannung und dafür, nach innen zu kehren. Und eines kennen wir wohl alle: wenn es draußen kalt und dunkel ist, sinkt die Lust auf schweißtreibende Workouts immer mehr und es ist Zeit

Am 21.12. finden die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres statt. Der Höhepunkt der Dunkelheit. Ab dann werden die Tage endlich wieder länger und das Licht wieder stärker. Jetzt ist aber noch Zeit für Reflexion und Rituale zur Wintersonnenwende. Wintersonnenwende Wintersonnenwende oder auf englisch Winter Solstice. „Solstice“ heißt „stand still of the sun“.  Dieser Tag wird seit Jahrtausenden als Wendepunkt gefeiert, nach dem endlich wieder

Das Kaminfeuer knistert, die köstlichen Düfte von Zirbenholz und Glühwein erfüllen die Straßen, das Wohnzimmer ist herrlich warm und erstrahlt im Schein von Lichtern und wir haben unsere Liebsten um uns herum – die Weihnachtszeit ist da.  Die Saison hat aber auch andere Seiten, es gibt viel zu organisieren, die To-Do-Listen überhäufen sich, Weihnachtsbesuche müssen koordiniert werden und Weihnachtsfeiern werden geplant. Das kann ziemlich

Achtsam durch den Advent? Klingt schön ist aber gar nicht so leicht. Theoretisch ist die Adventszeit eine ruhige und besinnliche Zeit. In der Realität ist die Vorweihnachtszeit leider oft stressig. Mit diesen 4 Tipps aus dem Yoga gibt es weniger Stress, dafür mehr Achtsamkeit und ein sinnerfülltes Fest der Liebe! In sich gehen und sich fragen, wie will man die Vorweihnachtszeit gestalten? Für eine entspannte und wohltuende

Tipps und Tricks wie du dir zuhause Raum für deine Online Yoga Einheiten schaffst Online Yoga – für viele Yogis seit Covid19 nicht mehr wegzudenken. Andere meinen jedoch, dass es niemals mit Yoga im Studio gleichgesetzt werden kann. Mit diesem Beitrag wollen wir dir Online Yoga näher bringen. Wir zeigen dir, wie du das meiste aus dieser Art von Praxis rausholen kannst und wie

How to: Pincha | Unterarmstand So übst du den Unterarmstand zuhause Step by Step Der Unterarmstand stärkt Arme, Schultern, Rumpf und Rücken. Das Üben verbessert dein Gleichgewicht und hilft auch die Angst vor Stürzen zu überwinden. Durch diese Asana erhöht sich die Durchblutung des Gehirns, was dabei helfen kann Stress abzubauen. In der Yoga-Philosophie öffnen Umkehrhaltungen das Chakra des dritten Auges, um so unsere geistigen