THE WYLD THING
[instagram-feed num=12]

Search

Fünf Gründe warum du deine Praxis nach draussen verlegen solltest (abgesehen von der frischen Luft) Eines der besten Dinge an Yoga ist es, dass wir die Möglichkeit haben unser Training überall hin mitzunehmen. Bei den derzeitigen Temperaturen im Sommer bedeutet „überall” genauer gesagt nach draußen. Begonnen bei Yoga im Park, am Wasser, oder einfach im eigenen Garten, Outdoor Yoga kann so vielseitig und kreativ

5 Tipps wie du mit Yoga im Sommer cool bleibst. Sommer – Sonne – Eis und heiiiiß. Wo für viele Yogis die absolute Lieblingsjahreszeit endlich eingekehrt ist, sammeln sich bei den ein oder anderen doch ein paar Tröpfchen Schweiß auf der Stirn und der Kreislauf will mal wieder verrückt spielen. Aber was tun? Yoga im Sommer vorübergehend pausieren? Natürlich nicht. Wir zeigen dir, wie

Am 01.11.20 findet bei uns wieder ein Kopfstandworkshop statt, super wenn du schon immer Kopfstand lernen wolltest! Um dir die Zeit bis dahin zu verkürzen zeigen wir dir 3 Übungen, um deinem Ziel schon heute ein bisschen näher zu kommen. Kopfstand lernen - Sirasana Der Kopfstand wird auch als der König der Asanas bezeichnet. Macht Sinn, denn es sieht schon sehr majestätisch aus, auf der